IG Metall Nordhausen
http://www.igmetall-nordhausen.de/aktuelles/meldung/dank-fuer-jahrelange-mitarbeit-ortsvorstand-wird-weiblicher/
17.09.2019, 05:09 Uhr

Ortsvorstand

Dank für jahrelange Mitarbeit - Ortsvorstand wird weiblicher

  • 04.06.2019
  • Aktuelles

Auf der Delegiertenversammlung am 3. Juni bedankten sich die Delegierte bei Norman Dietzel (Borbet) und Andreas Zappe (Griwe) für ihre jahrelange aktive Mitarbeit im Ortsvorstand. Sowohl Norman als auch Andreas haben mit ihren Ideen und Aktivitäten den Ortsvorstand wesentlich mitgeprägt.

V.l.n.r.: Alexander Scharff, Sylvia Nolte, Norman Dietzel, Ann-Kathrin Gora, Bernd Spitzbarth

Nachvollziehbare Gründe haben sie zum Rücktritt bewegt. Dennoch haben sie sich zuvor auch bei der Frage ihrer möglichen Nachfolge eingebracht.

Der Ortsvorstand konnte den Delegierten mit Sylvia Nolte (Griwe) und Ann- Kathrin Gora (Borbet) zwei Frauen vorschlagen. Beide sind bereits länger gewerkschaftlich engagiert. Sylvia ist u.a. im Ortsfrauenausschuss aktiv und auch als betriebliche Bildungsberaterin im lokalen Arbeitskreis vertreten. Anne war zunächst Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung und ist 2018 in den Betriebsrat aufgerückt, zudem ist sie in der Gewerkschaftsjugendarbeit aktiv. 

Die Delegierten folgten dem Vorschlag  und wählten Sylvia und Ann-Kathrin als Nachfolgerinnen für Andreas und Norman in den Ortsvorstand. Wir wünschen ihnen viel Erfolg in der neuen Aufgabe.

Der Ortsvorstand besteht nun, neben den Bevollmächtigten, aus folgenden Mitgliedern:

Christina Boenke - Sumitomo SHI DEMAG

Julia Dräger - Europagarne MRF

Mario Eisenach - Feuer Powertrain

Andreas Fischer - Jansen

Harald Föllmer - Eichsfelder Schraubenwerk

Ann-Kathrin Gora - Borbet Thüringen

Joe-Max Hirdes - Maximator

Bernd Kohlhase - MUSASHi Leinefelde Machining

Danny Kunze - Sumitomo SHI DEMAG

Swen Niekler - norma Germany

Sylvia Nolte - Griwe

Ronny Raasch - Maximator

Alexander Sukau - Magna


Drucken Drucken