Vitesco

Verhandlungsergebnis bei VITESCO durch starke Teamleistung

  • 26.07.2021
  • Aktuelles

In der Nacht vom Freitag zum Samstag wurde der Durchbruch bei VITESCO erzielt. Das Verhandlungsergebnis liegt vor und wird nun in der Tarifkommission besprochen. Die Verhandlungskommission empfiehlt die Annahme des Verhandlungsergebnisses.

Foto: IG Metall

Das letzte Wort haben dann die Mitglieder, wenn sie auf der zweiten Urabstimmung über das Ergebnis befinden. Erst dann ist die Tinte unter dem Vertrag trocken und der Arbeitskampf beendet.

Die Verhandlungskommission bedankt sich die Matthias Ebenau (Verhandlungsführer) und Uwe Zabel (Streikleiter) für die Unterstützung und die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

"Wir sind mit einem starken Vertrauensvorschuss seitens der Belegschaft in die Verhandlungen gegangen. Wie wir dann auch während des dreitägigen Verhandlungsmarathons immer wieder den Rücken gestärkt bekommen haben, war eine tolles Gefühl. Das war eine tolle Mannschaftsleistung!", so Bernd Spitzbarth, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Nordhausen.

Dafür sagen die Mitglieder der Verhandlungskommission nochmals danke.