IG Metall Nordhausen
http://www.igmetall-nordhausen.de/aktuelles/meldung/wir-fordern-fairen-wandel-und-staerkung-der-kaufkraft-3-tarifnachrichten/
09.04.2020, 12:04 Uhr

Tarifrunde Metall- und Elektro

Wir fordern: Fairen Wandel und Stärkung der Kaufkraft - 3. Tarifnachrichten

  • 24.02.2020
  • Aktuelles, Tarif

Die Metall- und Elektroindustrie steht vor großen Veränderungen. Die Anforderungen der Transformation mit neuen Schlüsseltechnologien, Wertschöpfungsketten, Produkten und Geschäftsmodellen führen dazu, dass sich die Unternehmen und Betriebe ganz wesentlich verändern.

Die Tarifkommissionen haben einstimmig die Kündigung der Tarifverträge zu Entgelten und Ausbildungsvergütungen beschlossen. Die IG Metall strebt im Rahmen des Moratoriums mit den Arbeitgebern die Stärkung der Kaufkraft und ein tarifvertragliches Zukunftspaket an.

Ziel ist ein fairer Wandel, die Sicherung der Arbeitsplätze durch Investitionen sowie Qualifizierungsmaßnahmen. So soll beispielweise bei Unterauslastungen möglich sein, eine geförderte Qualifizierung wahrzunehmen. Zudem strebt die IG Metall an, Wir fordern: fairen Wandel und Stärkung der Kaufkraft Quoten für Altersteilzeit und andere Modelle des flexiblen Übergangs in die Rente zu erhöhen. In betrieblichen Zukunftstarifverträgen sollen auf dieser Grundlage Betrieb für Betrieb geregelt werden:

• konkrete Investitions- und Produktperspektiven für Standorte und Beschäftigte

• Vereinbarungen über Maßnahmen zur Personalentwicklung und zur Aus- und Weiterbildung

• Vereinbarungen zum Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen

Schließlich sind zwei weitere Themen aufgerufen: die tarifvertragliche Regelung des dualen Studiums und die Angleichung der Arbeitszeit der Thüringer Kolleginnen und Kollegen an die des Westens.


Drucken Drucken